Allgemeine Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung meiner Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.Die Urheberrechte für das auf dieser Website verwendete Bildmaterial liegen bei Robert Rudat. Alle Inhalte dürfen weder von Benutzern kopiert, verbreitet, verändert noch Dritten zugänglich gemacht werden. 

Haftung für Links
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle kann keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen werden. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. 

Datenschutz


Allgemeine Datenschutzerklärung

Robert Rudat

Odermannstraße 2

04177 Leipzig

01637023954


Diese Datenschutzerklährung umfasst nur den von mir zu verantwortenden Datenverkehr. Die Nutzung von Daten durch den Provider Mozello können sie in dessen Datenschutzerklährung einsehen, die unten verlinkt ist.

Durch die Nutzung meiner Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.




Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte z.B. zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. 




Erhebung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme

Bei einer Kontaktaufnahme mit mir per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name, ggf. Ihre Postanschrift und Ihre Telefonnummer) von mir gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten lösche ich sowie die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder von Ihnen ein Widerspruch gegen die Speicherung erhoben wird. Bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten, schränke ich die Verarbeitung auf den gesetzlich vorgeschriebenen Umfang ein.

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie mir keine Informationen übermitteln, erhebe ich nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an meinen Server übermittelt. Wenn Sie meine Website betrachten möchten, erhebe ich die folgenden Daten, die für mich technisch erforderlich sind, um Ihnen meine Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

  • IP-Adresse

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage

  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

  • jeweils übertragene Datenmenge

  • Website, von der die Anforderung kommt

  • Browser

  • Betriebssystem und dessen Oberfläche

  • Sprache und Version der Browsersoftware

(1) Widerruf der Einwilligung
Sofern die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf einer erteilten Einwilligung beruht, haben Sie jederzeit das Recht, die Einwilligung zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Für die Ausübung des Widerrufsrechts können Sie sich jederzeit an mich wenden.

(2) Recht auf Bestätigung
Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob ich Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Die Bestätigung können Sie jederzeit unter den oben genannten Kontaktdaten verlangen.

(3) Auskunftsrecht
Sofern personenbezogene Daten verarbeitet werden, können Sie jederzeit Auskunft über diese personenbezogenen Daten und über folgenden Informationen verlangen: 

a. die Verarbeitungszwecke;
b. den Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;
c. die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen;
d. falls möglich, die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;
e. das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
f. das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
g. wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;
h. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 DSGVO und - zumindest in diesen Fällen - aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Werden personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt, so haben Sie das Recht, über die geeigneten Garantien gemäß Artikel 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden. Wir stellen eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zur Verfügung. Für alle weiteren Kopien, die Sie Person beantragen, können wir ein angemessenes Entgelt auf der Grundlage der Verwaltungskosten verlangen. Stellen Sie den Antrag elektronisch, so sind die Informationen in einem gängigen elektronischen Format zur Verfügung zu stellen, sofern er nichts anderes angibt. Das Recht auf Erhalt einer Kopie gemäß Absatz 3 darf die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigen.

(4) Recht auf Berichtigung   
Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten - auch mittels einer ergänzenden Erklärung - zu verlangen.

(5) Recht auf Löschung (Recht auf "Vergessenwerden")
Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

a. Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
b. Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
c. Die betroffene Person legt gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Artikel 21 Absatz 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
d. Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
e. Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
f. Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 DSGVO erhoben.

Hat der Verantwortliche die personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und ist er gemäß Absatz 1 zu deren Löschung verpflichtet, so trifft er unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass eine betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat.

Das Recht auf Löschung (Recht auf "Vergessenwerden") besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist:

  • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;

  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;

  • aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Artikel 9 Absatz 2 Buchstaben h und i sowie Artikel 9 Absatz 3 DSGVO;

  • für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gemäß Artikel 89 Absatz 1 DSGVO, soweit das in Absatz 1 genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder

  • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

(6) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

a. die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von der betroffenen Person bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,
b. die Verarbeitung unrechtmäßig ist und die betroffene Person die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnt und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangt;
c. der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, die betroffene Person sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt, oder
d. die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO eingelegt hat, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

Wurde die Verarbeitung gemäß den oben genannten Voraussetzungen eingeschränkt, so werden diese personenbezogenen Daten - von ihrer Speicherung abgesehen - nur mit Einwilligung der betroffenen Person oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet. 

Um das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung geltend zu machen, kann sich die betroffene Person jederzeit an uns unter den oben angegebenen Kontaktdaten wenden.

(7) Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren   Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern:

a. die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a oder auf einem Vertrag gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO beruht und
b. die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Bei der Ausübung des Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Absatz 1 haben Sie das Recht zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen zu einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Die Ausübung des Rechts auf Datenübertragbarkeit lässt das Recht auf Löschung (Recht auf "Vergessenwerden") unberührt. Dieses Recht gilt nicht für eine Verarbeitung, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

(8) Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft können Sie ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren ausüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Sie betreffende Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Artikel 89 Absatz 1 erfolgt, Widerspruch einzulegen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Das Widerspruchsrecht können Sie jederzeit ausüben, indem Sie sich an den jeweiligen Verantwortlichen wenden.

(9) Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung - einschließlich Profiling - beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung:

a. für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist,
b. aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder
c. mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.

Der Verantwortliche trifft angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

Dieses Recht kann die betroffene Person jederzeit ausüben, indem sie sich an den jeweiligen Verantwortlichen wendet.

(10) Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben zudem, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt.

(11) Recht auf wirksamen gerichtlichen Rechtsbehelf
Sie haben unbeschadet eines verfügbaren verwaltungsrechtlichen oder außergerichtlichen Rechtsbehelfs einschließlich des Rechts auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Artikel 77 DSGVO das Recht auf einen wirksamen gerichtlichen Rechtsbehelf, wenn sie der Ansicht ist, dass die ihr aufgrund dieser Verordnung zustehenden Rechte infolge einer nicht im Einklang mit dieser Verordnung stehenden Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten verletzt wurden.


Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung abzubilden, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.


Stand der Datenschutzerklärung: 23.10.2018


Da diese Seite von MOZELLO bereitgestellt bzw. verwaltet wird, verweise ich im Folgenden auf die entsprechende Datenschutzerklährung die hier verlinkt ist. 

https://www.mozello.de/datenschutzbestimmungen/

Der Folgende Text ist die oben genannte Datenschutzerklährung von Mozello mit Stand vom 23.10.2018:


"Diese Seite ist zur Zeit nur auf Englisch erhältlich. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Privacy Policy

This privacy policy discloses the privacy practices for Mozello websites and services. This privacy policy applies solely to information collected by the following websites: www.mozello.com, www.mozello.eu, www.mozello.mobi, www.mozello.de, www.mozello.co.uk, www.mozello.at, www.mozello.be, www.mozello.ch, www.mozello.cz, www.mozello.dk, www.mozello.ee, www.mozello.fr, www.mozello.it, www.mozello.lt, www.mozello.lv, www.mozello.nl, www.mozello.pl, www.mozello.ru, www.mozello.se, www.mozello.es, www.mozello.co.il, www.mozello.sk, www.mozello.hu

By using this website and services provided by Mozello or submitting personal information to Mozello through this website or any Mozello service, you are consenting to the collection, use, transfer, and disclosure of information as described in this privacy policy.

You explicitly agree that we may:

Direct links to some important parts of this privacy policy:

How we gather and use informationHow and what information we gather

We only collect personal information that you voluntarily give us via email, web-based fill-in forms and other direct contact from you.

When you use Mozello web site or services, our servers automatically record information that your browser sends to every website you visit, such as time of day, browser type, referring Web site address and your IP address.

When you register for Mozello services, we may ask for information such as your name, company name and email address. When you place an order online with us, we may also ask for extra information such as billing address.

When you subscribe to our e-mail newsletter, you will be required to provide your e-mail address and to confirm your subscription by clicking a web link in your subscription confirmation e-mail.

When you place an order online with us, you may be redirected to an SSL-secured website operated by our trusted billing merchant (Bright Market, LLC d/b/a FastSpring and its affiliated companies or AS Swedbank) and there you will be required to provide personal information (including your credit card details) to our billing merchant. Information you provide to our billing merchant will be processed in accordance with its privacy policy (available at the bottom of billing pages) and you are therefore advised to review such policy prior to purchase. Mozello will have access to your full name, company name, address and contact info, but not to your credit card or payment account access data.

We do not collect or store any credit or debit card information.

How we may use gathered information

We may use collected personal information for the following purposes:

  • to provide products and services that you have requested;
  • to process your orders, perform billing and notify you of the status of your order;
  • to perform domain name registration that you have requested as described in our Domain Name Policy;
  • to facilitate the renewal of subscriptions for products or services;
  • to provide you with an effective customer service;
  • for security, anti-piracy, and fraud prevention purposes;
  • to provide you with information related to changes in products and services that you are using;
  • to provide you with newsletters, special offers and other information where you have consented to receive it;
  • to undertake any other promotional activities where you have consented to such promotional activities;
  • to comply with or verify compliance with applicable laws, rules and regulations;
  • to re-engage with you on Facebook using Facebook's Custom Audiences feature.

If you do not want to receive newsletters, special offers and other information that is not essential to the use of products and services that you have purchased or subscribed to you can easily opt-out from future communication at anytime by clicking a link at the bottom of a message from us or by sending an explicit unsubscribe request to support@mozello.com.

We may use collected non-personal information for the following purposes:

  • to personalize and support your use of Mozello website and services;
  • to improve our products, services, customer experience and advertising strategy;
  • for security, anti-piracy, and fraud prevention purposes;
  • to identify actions or transactions as originating through an affiliate marketing or referral program;
  • for ad targeting;
  • for statistical or research and analysis purposes..

In addition, we may “de-identify” personal information by removing any information that identifies you specifically, and use the rest for the purposes set forth above.

We may share your information with third-parties in following cases:

  • To provide services delivered by our partners. We use other companies, which may include but not limited to present or future corporate affiliates, to provide joint services or certain services to us or on our behalf and help us to operate our business. In cases where it is necessary to deliver a service that is carried out by our third-party partner your information may be transmitted or made available to the partner which provides the service that you requested. For example, we may share your personal information with domain registrar when you order a domain name registration and we may share your e-mail address with Cloudflare when you choose to enable their website protection service you your website.
  • In connection with corporate events. If a third party has acquired our business or specific assets through which you have provided information to us, for example, as the result of a sale, merger, reorganization, insolvency, dissolution or liquidation, your personal information may become owned by that company in compliance with applicable law. In that event, the acquiring company’s use of your personal information will still be subject to this privacy policy, any applicable supplemental privacy notices, and the privacy preferences you have expressed to us.
  • To comply with legal requirements, cooperate with law enforcement, prevent crime, and protect legal rights or Mozello, you and others. To the extent not expressly prohibited by applicable law, we may disclose the personal information we collect without notifying you when we, in good faith, believe disclosure is appropriate: (a) to satisfy any applicable law, regulation, legal process or enforceable governmental request; (b) to cooperate with law enforcement or other governmental investigations (without necessarily requiring the law enforcement or government agency requesting the information to formally serve us with a subpoena); (c) to investigate, prevent, or take action regarding possible crime; (d) to enforce a contract; to protect and defend the rights or property of Mozello, its corporate affiliates, and their respective employees, clients and partners and agents, other users or the public in general; or (e) act in situations involving potential threats to the personal safety of any person.
How long do we keep collected information

We keep your personal information only as long as we need it for the purposes for which it was originally collected (or to which you have subsequently consented), and as permitted or required by applicable law.

Cookies and how we use them

Cookies are small text files that are placed on your computer by websites that you visit. They are widely used in order to make websites work, or work more efficiently, as well as to provide information to the owners of the site. None of the cookies used by this website contain any personal information. Below is a detailed list of cookies that this website may set:

  • Session cookies. These cookies are essential in order to enable you to move around the website and use its features. Without these cookies, services you have asked for, like logging into your account, cannot be provided.
  • Cookies that remember your choice. Some cookies used on this website allow the website to remember choices you make (such as your preferred language).
  • Google Analytics cookies. These cookies are used to collect information about how visitors use our site. We use this information to compile reports and to help us improve the site. The cookies store information in an anonymous form.
  • Ad targeting cookies These cookies are used to make advertising more effective and to show ads that are likely to be more relevant to you. You can opt out of receiving these cookies as described below.
  • Third party service provider cookies. Cookies can be set by the following third party services used on this website: Google Analytics, Facebook Like Button, Twitter Follow button, Google +1 button, YouTube videos. Some of these cookies may be used to track your behavior on other websites and we have no control over this as these cookies are not set by our own website.

Facebook Cookie Policy and Google Cookie Policy provide more information on cookies set by Facebook and Google.

How you can control cookies

You can control and opt-out of receiving cookies in several ways:

  • By using private browsing mode. Most browsers offer private browsing mode (private window, incognito window or InPrivate window). Any cookies created while in private browsing mode are deleted after you close all browser windows.
  • By modifying browser settings. You can usually modify your browser settings to disable cookies. However, by disabling cookies, or certain types of cookie, you may hinder your user experience on this and other websites, or prevent them from working entirely.
  • By means of free tools. You can opt out of receiving particular ad targeting cookies as described below.
Ad targeting tools that we use

We may use third party ad targeting tools to re-engage with our visitors and customers.

This means that third parties, including Google and Facebook, may use cookies, web beacons, and other storage technologies to collect or receive information from our websites and elsewhere on the internet and use that information to provide measurement services and target ads.

For example, when you visit our page, Google or other ad publisher that we use may note this by saving a cookie in your web browser and then use it to serve more of our ads on their website and their advertising partner websites.

You can opt-out of the collection and use of information for ad targeting by means of one of the following free tools:

Google Analytics

We use Google Analytics to understand how the site is being used in order to improve the user experience. User data is all anonymous. You can find out more about Google's position on privacy as regards its analytics service at www.google.com

We may use Google Analytics' Demographics and Interest Reporting features to view anonymous statistics about the demographics and interests of our visitors.

To opt out of this behavior, install Google Analytics Opt-out Browser Add-on.

Data Storage

We use reputable third party vendors and hosting partners to provide the necessary hardware, software, networking, storage, and related technology required to store your data and run Mozello website and services.

Partial list of our data storage and processing technology providers includes: Amazon Web Services, Google, KnownHost, Liquid Web, Groove Networks.

Websites and website data are stored in servers located in Ireland, EU.

Your rights related to your personal information

If you are a data subject according to EU GDPR (e.g. you are an EU citizen and you are giving us your private data), you have the following rights related to your personal information:

  • Right to access information. You have a right to receive information about why and how your personal data is processed. You have a right to receive a copy of your personal data stored by Mozello, free of charge, in a commonly used electronic format.
  • Right to rectification. You have the right to obtain rectification of inaccurate personal data without undue delay, and to have incomplete personal data completed.
  • Right to be forgotten. You have a right to withdraw your consent to personal data processing and have your personal data erased without undue delay whenever the data is no longer necessary (a) for service provision, (b) for billing and (c) to satisfy any applicable law, regulation, legal process or enforceable governmental request.
  • Right to restriction of processing. You have the right to have processing of your personal data restricted where you object to it and Mozello has no legitimate grounds to continue the processing, where you contest the accuracy of the data, where the processing is unlawful, or where you require it to establish, exercise or defend legal claims.
  • Right to object. You have the right to object at any time to the processing of data, except when this is required for a task in the public interest or where there are compelling legitimate grounds for the processing. You can also object to processing performed for direct marketing purposes.
  • Other rights according to GDRP. For details, please refer to GDRP website.
Changes

We may periodically update this policy. When we do, we will post those changes on this page so that you are always aware of the information we collect, how we use it, and under what circumstances we disclose it. Changes to this privacy policy will become effective 30 days after posting and will only apply to your personal information we hold if you use the site after the revised statement becomes effective.

Questions

If you have any questions about this privacy policy, please contact us."



Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 .